UMGEBEN VON ECHTEN DESIGNERSTÜCKEN

design-panther-grill-muenchenIm PANTHER GRILL&BAR trifft nicht nur die kosmopolitische Küche den Geschmack der Gäste, sondern auch das exklusive Design. Ein echter Hingucker ist dabei der GirsbergerEurochair 1600, der in der PANTHER-Lounge zum Verweilen und Genießen einlädt.

Bereits im Jahr 1963 traf der Eurochair den Zeitgeist und liegt heute wieder voll im Trend. Dieser Sessel wurde Ende der 1960er, Anfang der 1970er Jahre von Girsberger in der Schweiz produziert. Originale Exemplare des Sessels von 1963 stehen beispielsweise bis heute im Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe und sind im Design-Vintage-Handel als moderne Klassiker geschätzt.

Auch im PANTHER GRILL&BAR tragen die Designer-Sessel zum exklusiven Ambiente bei. Sie fügen sich ideal in das Gesamtkonzept des Interieurs ein. So fühlen sich die Gäste an ein Pariser Szene-Restaurant mit Artdeco-Flair oder die klassische New Yorker Bar erinnert. Denn so delikat das Essen im PANTHER ist, so exquisit ist auch die Location im Herzen Schwabings.

 

 

LACHS – EINE SPEZIALITÄT DER EXTRAKLASSE

lachs-steakhouse-muenchen-panther

Er liegt frisch auf dem Teller und glänzt leicht rosé in der Mitte. Saftig und geschmackvoll lacht er den Gast an. Lachse zählen zu den beliebtesten Fischspezialitäten in Deutschland. Doch sie wollen gekonnt zubereitet sein, damit sie ihre Vorteile voll entfalten können. Ein guter Lachs ist sanft gegart und zerfällt wie Butter.

Aber woher stammt der Lachs eigentlich? Er gehört zur Gattung Salmo. Der atlantische Lachs und die pazifischen Lachse wandern ins Meer und kommen zum Laichen zurück in die Süßgewässer. Beim Hochschwimmen zu ihren Laichplätzen im Oberlauf der Flüsse müssen sie jedoch auch Hindernisse wie niedrigere Wasserfälle und Wehre, u. U. auch über Fischwege, überwinden. Sie müssen sich bei ihrer Wanderung vom Salz- zum Süßwasser auch physiologisch an die unterschiedlichen Salzkonzentrationen anpassen.

Diese Anpassungsfähigkeit zeichnet den Lachs auch auf dem Teller aus. Denn er fügt sich ideal in verschiedene Spezialitäten ein und lässt sich einbetten in köstliche Beilagen und feine Soßen. Lassen Sie sich überraschen von den Kreationen des Panther-Küchenchefs und lernen Sie den Lachs auch mal von einer ganz anderen Seite kennen.

 

 

DIE LEIDENSCHAFT IM GLAS

leidenschaft-im-glas-panther-grill

Weine, die das Prädikat „Leidenschaft“ tragen, sind etwas ganz Besonderes. Sie wirken auf der Zunge und im Abgang individuell, eigenständig und selbstbewusst. Sie heben sich von anderen Weinen ab. Bereits von der Rebe an wird großer Wert darauf gelegt, dass etwas Wertvolles entsteht: Sei es die Auswahl der Weingärten, die späte Selektion der Trauben, die langsame Weinwerdung im Keller, der Ausbau im Edelstahlfass bzw. Eichenfass oder auch der Zeitpunkt des Verkaufs. Einen kleinen Wermutstropfen hat diese vollmundige Leidenschaft jedoch: sie ist endlich.

Heute möchten wir eine ganze besondere Leidenschaft vorstellen:

Wie verrückt muss man sein, um Riesling ins Barrique zu stecken? Gar nicht – wenn die Weingärten die entsprechenden Trauben liefern und die Winzer es verstehen, das richtige Barrique zu wählen. Der Ursprung für diesen Wein wächst in zwei verschiedenen Weingärten in den Ersten Lagen Strasser Gaisberg und Strasser Wechselberg. Der Charakter des Bodens und demnach auch der Traube entscheidet über den Ausbau. Es entsteht ein äußerst facettenreicher Wein, den jeder Gast erleben sollte:

2012 Riesling „Die Leidenschaft“ vom Weingut Arndorfer, aus dem Kamptal, Österreich in der Nase reif und saftig, verführerische Anklänge vom Barrique mit zarter Vanille und extrem viel Schmelz. Betörendmitlangem Finale.

Quelle: Website Weingut Arndorfer

Veröffentlicht unter News